Innovationspreis der Schreiner geht in den Rems-Murr-Kreis

Der Althüttener Möbelschreiner Mario Esch gewinnt den Thalhofer Innovationspreis 2016

Seit elf Jahren wird beim alljährlich stattfindenden Schreinertag, ein von der Georg Thalhofer OHG unterstützter und vom Landesinnungsverband ausgeschriebener Innovationspreis ausgelobt. Unter dem diesjährigen Titel „vorausdenken – nachhaltig handeln“ konnten sich die Baden-Württembergischen Schreinereien um diesen Preis bewerben.
Mit der letztjährigen Einführung eines Nachhaltigkeitsmanagment und unter anderem der Unterzeichnung der WIN-Charta, einer Initiative für Nachhaltigkeit des Landes Baden-Württemberg, sicherte sich Esch mit seiner Schreinerei den diesjährigen 1. Preis in der Kategorie bis 10 Mitarbeiter. In der Laudatio hob der Geschäftsführer des Landesfachverbandes Dr. Klaus Heß die visionäre Entscheidung und Umsetzung hervor. „Wir sind sehr glücklich und dankbar, dass unser Engagement für nachhaltiges Handeln mit diesem Preis gewürdigt wurde“ so Esch. Die Möbelschreinerei ist derzeit die einzige Schreinerei in Baden-Württemberg, die die WIN-Charta unterzeichnete und ein Zielkonzept umsetzt.
Weitere Informationen unter www.ihr-moebel-schreiner.de und unter www.win-bw.de

Navigation